AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing

Die folgenden Geschäftsbedingungen sind Teil des Vertrages. Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch, um Unstimmigkeiten zu vermeiden. Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

1. Anmeldung

Mit seiner Anmeldung zum Training bei Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing, oder einer durch Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing organisierten Veranstaltung erklärt der Teilnehmer, die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Anmeldungen können schriftlich per E-Mail oder über eine Nachricht via der offiziellen Facebook Seite erfolgen. Der Teilnehmer erhält daraufhin eine schriftliche Bestätigung. Eine Anmeldung zu den Kursen, ist verbindlich.

 

2. Zahlung

Die Kosten der jeweiligen Veranstaltung sind auf der Hompage angegeben. Durch die Anmeldung zur Veranstaltung verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung der anfallenden Kosten in bar oder per Überweisung.

Kosten für einzelne Trainingsstunden sind in bar, zu Beginn oder am Ende der Trainingsstunde, zu entrichten.

Bei Erwerb einer 10er Karte sind die Kosten in bar oder binnen 7 Tagen nach Rechnungserhalt per Überweisung im Voraus zu entrichten.

Workshops und Events sind ebenfalls binnen 7 Tagen nach Rechnungserhalt per Überweisung zu zahlen.

 

3. Rücktritt durch den Teilnehmer

3.a. Rücktritt von Tierpysiotherapie und Unterrichtsstunden

Eine Absage oder Verschiebung der vereinbarten Tierphysiotherapie oder Unterrichtsstunde in Hamburg durch den Teilnehmer ist bis mindestens 24 Stunden vorher möglich. Für die Unterrichtsstunden in Niedersachsen gilt eine Frist von mindestens 48Stunden. Eine Ausnahme siehe 3b. Andernfalls muss der  Termin in Rechnung gestellt werden. Da die täglichen Routen für die Physiotherapie genau geplant ist es nicht möglich diesen Termin anderweitig zu vergeben. Es fallen Kosten in Höhe des Grundpreises für Erst- bzw. Folgebehandlungen an.

3.b. Rücktritt von Workshops, Vorträgen und Veranstaltungen

Der Teilnehmer kann ohne Angabe von Gründen vom Vertrag/der gebuchten Veranstaltung zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich für den Zeitpunkt des Rücktritts ist der Zeitpunkt des Eingangs bei Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing. Im Falle des Rücktritts kann Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing ohne weiteren Nachweis pauschalen Schadens- und Aufwendungsersatz für die getroffenen Vorkehrungen, für die durch den Rücktritt erfolgenden Maßnahmen und für den entgangenen Gewinn verlangen. Die Stornierungskosten sind wie folgt gestaffelt:
• früher als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten für den Teilnehmer
• ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50% der Teilnahmegebühr
• ab 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 100% der Teilnahmegebühr
Bei einem Rücktritt kann der Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer benennen. Tritt ein Dritter in den Vertrag mit ein, so haften der ursprüngliche Teilnehmer und der Ersatzteilnehmer als Gesamtschuldner für den Gesamtbetrag und die durch den Rücktritt entstandenen Mehrkosten. Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing kann den Ersatzteilnehmer ablehnen, wenn er die Anforderungen der Veranstaltung nicht leisten kann, oder gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen gegen eine Teilnahme sprechen.
Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.
Das Widerrufsrecht bezüglich Fernabsatzverträge findet laut BGB § 312 Absatz b Nr. 6 keine Anwendung. Der Kunde/Teilnehmer hat kein Recht auf Widerruf.

 

4. Rücktritt durch Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing

Trainingsstunden, Workshops und Events finden in der Regel bei jeder Witterung statt, es sei denn Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing sagt die Veranstaltung ab. Dies geschieht in der Regel per SMS, E-Mail, oder über einen persönlichen Anruf. Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing behält sich vor Trainingsorte, -zeiten und -tage zu verschieben.

 

5. Haftungsausschluss

Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die gezeigten Übungen entstehen sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmenden Hunde entstehen. Alle Begleitpersonen sind durch den Kunden in Kenntnis des Haftungsausschlusses zu setzen. Die Teilnahme an allen Unterrichtsstunden oder Prüfungen erfolgt auf eigenes Risiko. Der Kunde haftet für die von sich, oder seinem Hund verursachten Schäden. Für Hunde besteht grundsätzlich Versicherungspflicht und ein gültiger Impfungsnachweis ist erforderlich.

 

6. Ausschluss einer Erfolgsgarantie

Nordlicht-Tierphysiotherapie & Mantrailing übernimmt keine Erfolgsgarantie, für die im Rahmen des Unterrichts vermittelten Inhalte. Es wird darauf hingewiesen, dass der Erfolg in erster Linie vom Teilnehmer und von dem teilnehmenden Hund abhängig ist.

 

7. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

 

8. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Ansprüche ist Hamburg.

  • Facebook - Black Circle

© 2019 by Nordlicht-Tierphysiotehrapie & Mantrailing. Alle Rechte vorbehalten.